Termine

Tief im Menschen sprudelt eine Quelle unendlicher Kraft, die nie versiegt und hervorkommen möchte, um dem Alltag eine Seele zu geben. (Unbekannt)

Dienstag, 5. März, 19.30 Uhr

Vortrag Kraft schöpfen - bei Kräften bleiben

Eine alte Weisheit lautet: »Du kannst nur geben, was du selbst hast«. Jede/Jeder braucht also ein inneres Fundament, eine Kraftquelle, die befähigt, zu geben, sich zu entfalten, auch über die eigenen Grenzen hinaus zu wachsen. Wie aber in Verbindung bleiben mit dem, was trägt und Kraft gibt, wenn der Alltag mit seinen vielfältigen Aufgaben und kaum Raum und Zeit lässt? Und wenn die Welt insgesamt gefühlt ins Wanken gerät?

Der Vortrag zeigt anhand von konkreten alltäglichen Beispielen auf,
– Wo wir aufgrund unserer inneren Haltung immer wieder (unnötig) Kraft verlieren.
– Wie wir uns entlasten können.
– Und welche (spirituellen) Haltungen neue Kraft schenken können.

Termin: Dienstag, 5. März um 19.30 Uhr

Ort: Edith-Stein-Haus, Spaichingen

Eintritt: auf Spendenbasis
Nähere Informationen erhalten Sie HIER.

„Alle Dinge sind schwierig, bevor sie leicht werden. “ (französisches Sprichwort)

Montag, 18. März 2024

Online-Übungsabend "In drei Schritten zu mehr Gelassenheit"

An diesem Online-Übungsabend üben wir gemeinsam das Modell der drei Spielräume ein. Sie begeben sich anhand von konkreten Situationen auf Spurensuche nach Ihrem eigenen Spielraum mit dem Ziel zu erkennen, was für Sie dran ist, um gelassener zu werden.
Das Angebot ist geeignet für alle Interessierten.
Ablauf des Abends:
1. Impuls zu den drei Spielräumen
2. Übungen mit Austausch
3. Meditation
Termin: Montag, 18. März
Uhrzeit: 20.00 Uhr – 22.00 Uhr
Anmeldung: info@andreas-rieck.de
Der Abend ist kostenfrei.
Das Onlineseminar findet statt via zoom.

„In seinem eigenen Einlfussbereich zu bleiben ist ein Vollzeitjob!“ (Byron Katie)

Montag, 03.06.2024

Resilienz - und wie kann ich sie bei mir und anderen fördern?
Vortrag und Gespräch

Wir befinden uns offensichtlich in Zeiten des Umbruches und der Wandlung. Vieles von dem, was in der Vergangenheit Sicherheit und Halt gegeben hat, bricht nun weg. Dies kann uns mit dem Gefühl von Ohnmacht konfrontieren und fordert unsere innere Resilienz. Auf der anderen Seite öffnet dieser Wandel jedoch auch neue Spielräume und Optionen, die wir mutig und beherzt entdecken und gestalten können. Anhand von drei Schritten nehmen wir konkrete Situationen des Alltags in den Blick, um in drei Schritten zu mehr Resilienz zu gelangen.

Termin: 03. Juni 2024
Zeit: 19 Uhr bis 21 Uhr
Ort: Haus der Katholischen Kirche, Königsstraße, Stuttgart
Eintritt: 12 Euro
Anmeldung HIER auf der Seite der KEB Stuttgart

„Wer seinem Herzen folgt ist empfindsam. Wer auf seinen Bauch hört, sensibel… und wer das Gehirn einschaltet – klug. Wer die Gabe hat, die drei vereinbaren zu können, ist ein Lebenskünstler.“ (Annelies Walus)

Fr, 05.07. - So, 07.07.2024

Resilienz – die innere Kraft der Seele und des Geistes

Die Welt verändert sich rasant. In uns selbst und um uns herum. Dadurch steht jede und jeder Einzelne vor der Herausforderung, die eigene seelische und psychische Kraft weiterzuentwickeln, um angesichts der Herausforderungen widerstandsfähig, gesund und zuversichtlich zu bleiben. Es ist wichtig für unsere seelische Kraft, dass wir entdecken, wo wir selbst einen Einflussbereich besitzen und wo dieser endet. Je mehr wir unseren Fokus auf das richten, was wir selbst beeinflussen können, desto stärker wächst unsere innere Stärke. Anhand einer praktischen und einfachen Methode (Spielraumgestalter) erkennen Sie, wie Sie in drei Schritten das Gefühl der Selbstwirksamkeit, der inneren Verbundenheit und der Gelassenheit vertiefen können– manchmal auch mitten im Sturm.
Termin: 05.07. 18:00 — 07.07.2024 13:00

Ort: Kloster Heiligkreuztal (Riedlingen)

Leitung: Andreas Rieck, Ulrike Höflinger (www.leichtigkeit.net)

Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung erhalten Sie HIER

„Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ (Reinhold Niebuhr).

Sa, 09.11. - So, 10.11.2024

Resilienz für Paare - In drei Schritten zu mehr Gelassenheit

„Neben all dem Schönen in unserer Beziehung gibt es auch die Momente, in denen die alten Muster und Verletzungen aus unseren Kindertagen auftauchen…“ Diese Erfahrung machen wohl alle Paare. In diesem Seminar schauen Sie auf das „Schöne“, auf das, was Sie als Paar stärkt und bereichert. Zugleich erfahren und erleben Sie, wie Sie trotz ihrer Prägungen und durch die (alltäglichen) Herausforderungen hindurch eine partnerschaftliche Resilienz entwickeln können und konstruktiv diesen alten Mustern und Verletzungen begegnen können.

Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum:
Was fordert mich in unserer Beziehung heraus?
Was stärkt uns als Paar?
Wie können wir eine partnerschaftliche Resilienz entwickeln?

Termin: 09.11. 10:00 — 10.11.2024 15:00

Ort: Kloster Heiligkreuztal (Riedlingen)

Leitung: Ute und Andreas Rieck

Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung erhalten Sie HIER