Termine

Gibt es schließlich eine bessere Form, mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?
(Charles Dickens, engl. Schriftsteller, 1812-1870)

19. Oktober 2019

Seminar: Nimm`s leicht - als Paar in drei Schritten zu mehr Gelassenheit

Terminänderung:
Samstag, 19.10.2019
10:00 – 17:00 Uhr

Ort: Haus Links am Bach, Linkstr. 19, Kirchheim-Ötlingen
Referenten: Andreas Rieck, Coach im Bereich Resilienz & Kommunikation
Ute Rieck, Beauftragte für Ehepastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen

Preis: 100 € pro Paar (Kursgebühr) zzgl. 25 € für Getränke, Imbiss, Mittagessen pro Person

Anmeldung bis zum 1. Oktober 2019 bei der keb Esslingen: info@keb-esslingen.de, 0711/382174

Inhalt: Möchtet ihr euch Mal wieder als Paar etwas Gutes tun? Vielleicht hat der Alltag eure Liebe etwas verdeckt und wo es einmal leicht, sinnlich und verständnisvoll war, hat sich Distanz und ein eher meckernder, fordernder Unterton eingeschlichen… Wenn ihr euch wieder mehr Lebendigkeit, Gelassenheit und Leichtigkeit in eurer Partnerschaft wünscht, dann heißen wir euch herzlich willkommen! In drei Schritten wollen wir euch darin unterstützen, eure Beziehung lebendiger, liebevoller und leichter zu gestalten, in der ihr beide sein dürft, genauso, wie ihr seid.
Ihr erlebt in diesen Tagen, dass es anderen Paaren ähnlich geht. Das entlastet und zugleich bereichern wir uns auf diese Weise gegenseitig.
Das Seminarhaus LinksamBach in Kirchheim-Ötlingen ist ein wunderbar sinnlicher Ort für diese Tage.

 

„Man muss eine Aufgabe vor sich sehen und nicht ein geruhsames Leben.“ (Leo Tolstoi)

 

Montag, 04.11. / 02.12.2019/ 20. 01.2020

Selbstmanagement und Beratung im Ansatz „Spielraumgestalter“

Montags,  04.11.2019, 02.12.2019, 20.01.2020, jeweils 09.30 Uhr – 16.30 Uhr
Ort: Kath. Jugend- und Tagungshaus, Wernau

Zielgruppe: Hauptamtliche Pastorale Mitarbeiter/-innen, Mitglieder der Unterstützungssysteme der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Interessierte

Preis: 60 € für kirchliche Mitarbeiter / 100 € für Externe.

Information: Referat Missionarisch diakonische Pastoral und Sakramentenkatechese, Institut für Fort- und Weiterbildung, Rottenburg

Inhalt: Die Welt verändert sich. Zusammenhänge werden komplexer, der Beruf anspruchsvoller und die Realität widersprüchlicher. Kommen dann noch persönliche Krisen hinzu, stehen wir vor der Herausforderung, Resilienz zu entwickeln.

Das Instrument „Spielraumgestalter“, das der Referent entwickelt und in dem Buch „Nimm’s leicht“ veröffentlicht hat,  steht im Mittelpunkt des Kurses. Die Teilnehmer/-innen erhalten ein effizientes, einfaches, situatives und lösungsorientiertes Coachingtool. Dieses Tool hat sich in der Selbst- und Mitarbeiterführung sowie in der Seelsorge bewährt.